Friedensethische Beiträge

Dr. Christoph Münchow: Gewissensbildung, um das Gewissen zu gebrauchen

Renke Brahms: Gerechter Krieg - gerechter Frieden

(PDF)

Christoph Münchow:
Gewissensbildung, um das Gewissen zu gebrauchen
Überlegungen zu einer weiterhin und immer neu gestellten Aufgabe

1. Die Rede vom Gewissen und der Begriff des Gewissens sind unverzichtbar.

2. Wie „arbeitet" das Gewissen?

3. Zur Unterscheidung von Gewissens- und Ermessensentscheidungen

4. Die Aufgabe der Aufklärung über das Gewissen, der Gewissensformung und Gewissensbildung

(...)

Autor: OLKR i.R. Dr. Christoph Münchow
Radebeul
Vorsitzender der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft
für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK), Bonn

 

Renke Brahms:
Gerechter Krieg - gerechter Frieden
Vortrag auf dem Ökumenischen Forum 2011 des Arbeitskreises Konziliarer Prozess der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen zum Thema „Kirche des Friedens werden."

1. Gerechter Friede und die Friedenskonvokation von Kingston/Jamaika

2. Das Leitbild des Gerechten Friedens nach der Denkschrift „Aus Gottes Frieden leben - für gerechten Frieden sorgen" 2.1 Theologische Grundlegung
2.2 Der enge Zusammenhang von Frieden, Gerechtigkeit und Recht
2.3 Vorrang für Gewaltfreiheit, zivile Mittel der Konfliktbearbeitung und der Prävention
2.4 Der Leitbegriff des Gerechten Friedens
2.5 Rechtserhaltende Gewalt

3. Der Leitbegriff des Gerechten Friedens der Friedenskonvokation und das Ergebnis von Kingston
3.1 Ein ökumenischer Aufruf zum gerechten Frieden - „Richte unsere Schritte auf den Weg des Friedens" (Lukas 1,79)
3.2 Abschluss der Dekade zur Überwindung von Gewalt in Kingston

4. Auf dem Weg nach Busan/Südkorea 2013

Autor: Renke Brahms
Friedensbeauftragter des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)

(...)

PDF FriedensethischeBeitraege.pdf (PDF)